26.06.2020 12:46:10

RELX overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Relx vor den Halbjahreszahlen des Medienkonzerns auf "Overweight" mit einem Kursziel von 2000 Pence belassen. Angesichts vieler abgesagter Veranstaltungen rechnet Analyst Daniel Kerven nun im Ausstellungsgeschäft mit einem deutlich tieferen V-artigen Verlauf, wie er in einer am Freitag vorliegenden Studie schrieb. Der Experte kürzte seine Gewinnerwartungen (EPS) für das laufende Jahr und in geringerem Maß für 2021, da das Ausstellungsgeschäft sich dann dank niedrigerer Basis wieder stärker erholen sollte./tav/knd/

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.06.2020 / 23:14 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.06.2020 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: RELX PLC (ex Reed Elsevier) overweight
Unternehmen:
RELX PLC (ex Reed Elsevier)
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
20.00 £
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
19.17 £
Abst. Kursziel*:
4.33%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
17.64 £
Abst. Kursziel aktuell:
13.39%
Analyst Name::
Daniel Kerven
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse