06.01.2020 11:43:39

Novartis verkaufen

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Novartis von 84 auf 93 Franken angehoben, die Einstufung aber auf "Underweight" belassen. Ein positiver fundamentaler Hintergrund und Medikamenten-Innovationen sollten den anhaltenden Preisdruck im europäischen Pharmasektor ausgleichen, schrieb Analyst Mark Purcell in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie mit Blick auf 2020. Seine Favoriten seien Sanofi und Roche. Eher meiden sollten Anleger Glaxosmithkline angesichts des Wettbewerbsdrucks bei ViiV und der jüngsten Pfund-Stärke sowie Novartis, da in die Aktie bereits recht viel Positives eingepreist sei./mis/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.01.2020 / 00:01 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Novartis AG verkaufen
Unternehmen:
Novartis AG
Analyst:
Morgan Stanley
Kursziel:
93.00 CHF
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
91.37 CHF
Abst. Kursziel*:
1.78%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
95.74 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-2.86%
Analyst Name::
Mark Purcell
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse