11.10.2019 09:28:30

London Stock Exchange (LSE) Hold

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat die London Stock Exchange (LSE) nach einer kurzzeitigen Aussetzung der Beobachtung auf "Hold" mit einem Kursziel von 7000 Pence belassen. Nachdem die Hongkonger Börse mit ihrem Übernahmeangebot für den Londoner Börsenbetreiber gescheitert sei, liege der Fokus nun auf der operativen Entwicklung im dritten Quartal und der bevorstehenden Akquisition des Finanzdatenanbieters Refinitiv, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er senkte seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie. Damit trage er den Trends der Handelsvolumina im dritten Quartal sowie dem nun erst im zweiten Halbjahr 2020 erwarteten Abschluss der Refinitiv-Übernahme Rechnung, schrieb er./ajx/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.10.2019 / 11:29 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.10.2019 / 01:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: London Stock Exchange (LSE) Hold
Unternehmen:
London Stock Exchange (LSE)
Analyst:
HSBC
Kursziel:
70.00 £
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
71.98 £
Abst. Kursziel*:
-2.75%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
70.12 £
Abst. Kursziel aktuell:
-0.17%
Analyst Name::
Johannes Thormann
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse