08.12.2022 08:15:04

Knorr-Bremse Overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Knorr-Bremse im Zuge einer Überarbeitung der Prognosen für den Lkw-Markt von 75 auf 69 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das neue Kursziel reflektiere eine Reduzierung der erwarteten Bewertungsmultiplikatoren, schrieb Analyst Akash Gupta in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die bestätigte Kaufempfehlung für die Aktie des Bremsenherstellers begründete er mit einem guten Ertragswachstum und der Annahme einer sich schneller als bislang erwarteten Erholung des chinesischen Marktes./edh/ck;

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.12.2022 / 18:48 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.12.2022 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Knorr-Bremse Overweight
Unternehmen:
Knorr-Bremse
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
69.00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
51.92 €
Abst. Kursziel*:
32.90%
Rating update:
Overweight
Kurs aktuell:
64.78 €
Abst. Kursziel aktuell:
6.51%
Analyst Name::
Akash Gupta
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse