03.10.2022 12:11:41

Knorr-Bremse Overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Knorr-Bremse vor den im November erwarteten Drittquartalszahlen von 73 auf 75 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Nach einem schwachen ersten Halbjahr rechnet Analyst Akash Gupta in einer am Montag vorliegenden Studie mit einer schrittweisen Verbesserung der Profitabilität. Noch vor der Zahlenvorlage dürfte aber der neue Konzernchef bekannt gegeben werden. Der Experte sieht in der Entscheidung den nächsten Kurstreiber./tih/gl;

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.10.2022 / 20:55 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Knorr-Bremse Overweight
Unternehmen:
Knorr-Bremse
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
75.00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
43.45 €
Abst. Kursziel*:
72.61%
Rating update:
Overweight
Kurs aktuell:
55.32 €
Abst. Kursziel aktuell:
35.58%
Analyst Name::
Akash Gupta
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse