29.04.2020 09:43:13

Knorr-Bremse Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Knorr-Bremse auf "Neutral" belassen. Mit der durch die Corona-Pandemie bedingten Rezession würden die Karten neu gemischt, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie um europäischen Investitionsgütersektor. Hatten zuvor für eine längere Periode der Luftfahrt- und Nicht-Wohnimmobilien-Bausektor die Nase vorn, dürfte die aktuelle Lage nun stärker den Industriesektor und Investititionen in Produktionsgüter begünstigen. Auch Knorr-Bremse dürfte teilweise von längerfristig negativen Folgen in seinen Endmärkten betroffen sein./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.04.2020 / 00:31 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.04.2020 / 00:48 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Knorr-Bremse Neutral
Unternehmen:
Knorr-Bremse
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
85.42 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
91.79 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Andreas Willi
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse