29.11.2019 12:09:24

Knorr-Bremse Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Knorr-Bremse nach Zahlen zum dritten Quartal von 80 auf 78 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Umsatz und operatives Ergebnis (bereinigtes Ebitda) des Bremsenherstellers hätten seine Prognosen und die Konsensschätzungen verfehlt, schrieb Analyst Franz Schall in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er reduzierte deshalb seine Erlös- und Ebitda-Erwartungen für die Jahre 2019 bis 2021./edh/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.11.2019 / 08:15 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Knorr-Bremse Hold
Unternehmen:
Knorr-Bremse
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
78.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
86.03 €
Abst. Kursziel*:
-9.33%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
89.46 €
Abst. Kursziel aktuell:
-12.81%
Analyst Name::
Franz Schall
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse