24.09.2019 07:46:02

KlöcknerCo (KlöCo) buy

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Klöckner & Co von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 4,90 auf 7,40 Euro angehoben. Der europäische Stahlsektor leide weiterhin unter einer schleppenden Nachfrage, stemme sich der Situation aber mit angekündigten Kapazitätskürzungen entgegen, schrieb Analyst Alan Spence in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Angesichts einer saisonal bedingt anziehenden Nachfrage, niedrigeren Rohstoffpreisen und einer möglichen Einigung bei den Handelskonflikten sei er deshalb recht positiv für die Sektorwerte im vierten Quartal gestimmt. Die Hochstufung der Klöckner-Aktie begründete er mit seinen um zehn Prozent über den Konsensschätzungen liegenden Gewinnprognosen (Ebitda) für 2019 und 2020./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.09.2019 / 12:00 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.09.2019 / 00:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Klöckner & Co (KlöCo) buy
Unternehmen:
Klöckner & Co (KlöCo)
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
7.40 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
5.72 €
Abst. Kursziel*:
29.37%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
5.08 €
Abst. Kursziel aktuell:
45.76%
Analyst Name::
Alan Spence
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Klöckner & Co (KlöCo)mehr Analysen

15.10.19 Klöckner & Reduce Kepler Cheuvreux
15.10.19 Klöckner & Halten Independent Research GmbH
15.10.19 Klöckner & Halten DZ BANK
02.10.19 Klöckner & Reduce Kepler Cheuvreux
27.09.19 Klöckner & buy HSBC

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

17.10.19 JP Morgan Chase & Co.
Renault Neutral
17.10.19 Morgan Stanley
Roche overweight
17.10.19 Credit Suisse Group
Renault Neutral
17.10.19 JP Morgan Chase & Co.
Iberdrola SA Neutral
17.10.19 JP Morgan Chase & Co.
Credit Suisse (CS Neutral
17.10.19 Credit Suisse Group
Roche Neutral
17.10.19 Goldman Sachs Group Inc.
Deutsche Wohnen buy
17.10.19 Goldman Sachs Group Inc.
HSBC buy
17.10.19 Goldman Sachs Group Inc.
Barclays Neutral
17.10.19 Goldman Sachs Group Inc.
Lloyds Banking Group Sell
17.10.19 HSBC
Fresenius Hold
17.10.19 HSBC
Fresenius Medical Care buy
17.10.19 Jefferies & Company Inc.
Eni buy
17.10.19 Jefferies & Company Inc.
ExxonMobil Hold
17.10.19 Jefferies & Company Inc.
Shell (Royal Dutch Shell) (A buy
17.10.19 Jefferies & Company Inc.
BP buy
17.10.19 JP Morgan Chase & Co.
RTL Neutral
17.10.19 JP Morgan Chase & Co.
Allianz overweight
17.10.19 RBC Capital Markets
Netflix Outperform
17.10.19 UBS AG
Morgan Stanley buy
17.10.19 Jefferies & Company Inc.
AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev Hold
17.10.19 Jefferies & Company Inc.
Nestlé buy
17.10.19 HSBC
AstraZeneca Reduce
17.10.19 Deutsche Bank AG
HSBC Sell
17.10.19 Deutsche Bank AG
Barclays buy
17.10.19 DZ BANK
OSRAM Verkaufen
17.10.19 RBC Capital Markets
Unilever Underperform
17.10.19 Barclays Capital
Deutsche Bank Underweight
17.10.19 HSBC
easyJet buy
17.10.19 DZ BANK
Brenntag Halten
17.10.19 HSBC
Siemens Gamesa Renewable Energy SA buy
17.10.19 RBC Capital Markets
Unilever Underperform
17.10.19 HSBC
Nordex Hold
17.10.19 Independent Research GmbH
SAP Halten
17.10.19 HSBC
Rio Tinto buy
17.10.19 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
ASML NV buy
17.10.19 RBC Capital Markets
Nestlé Underperform
17.10.19 RBC Capital Markets
Rio Tinto Underperform
17.10.19 Deutsche Bank AG
Lloyds Banking Group Hold
17.10.19 Bernstein Research
Unilever Outperform
17.10.19 Credit Suisse Group
1&1 Drillisch Underperform
17.10.19 Credit Suisse Group
United Internet Neutral
17.10.19 Barclays Capital
Apple Equal weight
17.10.19 Barclays Capital
zooplus Underweight
17.10.19 Deutsche Bank AG
WPP 2012 buy
17.10.19 Deutsche Bank AG
Allianz buy
17.10.19 Bernstein Research
Daimler market-perform
17.10.19 Bernstein Research
Nestlé market-perform
17.10.19 Bernstein Research
Unilever Outperform
17.10.19 Bernstein Research
ASML NV market-perform