12.08.2020 07:41:10

Jungheinrich Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Jungheinrich von 18 auf 27 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Das Segment Materialtransport dürfte für langfristig orientierte Anleger mit Affinität zur Lagerautomatisierung attraktiv bleiben, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Innerhalb des Sub-Sektors ziehe er die Kion-Aktie jener von Jungheinrich vor, denn der Frankfurter Gabelstaplerhersteller dürfte in den kommenden Jahren stärker wachsen und erwirtschafte einen höheren Free Cashflow als sein Hamburger Konkurrent./edh/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.08.2020 / 16:19 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Jungheinrich AG Hold
Unternehmen:
Jungheinrich AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
27.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
26.40 €
Abst. Kursziel*:
2.27%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
29.06 €
Abst. Kursziel aktuell:
-7.10%
Analyst Name::
Philippe Lorrain
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse