25.01.2019 15:02:15

Intel overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Intel nach Zahlen von 70 auf 64 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Die Umsätze im vierten Quartal des Chipherstellers hätten die Unternehmensziele und die Konsensschätzungen verfehlt, schrieb Analyst Harlan Sur in einer am Freitag vorliegenden Studie. Auch das Umsatzziel für das erste Quartal habe wegen der Schwäche im Geschäft Data Center und einer weiterhin erwarteten schwachen Nachfrage nach iPhones unter der Konsenserwartung gelegen. Er verwies aber darauf, dass das Intel-Management üblicherweise bei seinen Ausblicken tief stapele./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.01.2019 / 22:14 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.01.2019 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Intel Corp. overweight
Unternehmen:
Intel Corp.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
$ 64.00
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
$ 46.28
Abst. Kursziel*:
38.29%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
$ 44.96
Abst. Kursziel aktuell:
42.35%
Analyst Name::
Harlan Sur
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse