08.04.2020 06:30:35

HeidelbergCement Underweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat HeidelbergCement angesichts der Corona-Krise von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 71 auf 43 Euro gesenkt. Sie habe ihre Prognosen für die operativen Gewinne (Ebitda) europäischer Baustoffkonzerne für 2020 um 30 Prozent reduziert, schrieb Analystin Elodie Rall in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Im Vergleich zur Weltfinanzkrise 2008/09 seien die Bilanzen und die Liquidität der Unternehmen aber deutlich besser. Zudem dürfte sich die Branche 2021 zumindest teilweise erholen. Im Sektor zieht die Expertin LafargeHolcim, CRH und Kingspan vor, während sie auf HeidelbergCement und Travis Perkins im Vergleich eher vorsichtig blickt./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.04.2020 / 21:56 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.04.2020 / 00:33 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: HeidelbergCement AG Underweight
Unternehmen:
HeidelbergCement AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
43.00 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
42.02 €
Abst. Kursziel*:
2.33%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
43.31 €
Abst. Kursziel aktuell:
-0.72%
Analyst Name::
Elodie Rall
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse