20.06.2019 11:52:05

Hannover Rück Neutral

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Hannover Rück von 123 auf 135 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Unter den vergleichsweise hoch bewerteten Rückversicherern bevorzuge er solche mit starken Bilanzen und Spielraum für steigende Gewinne, schrieb Analyst Jonny Urwin in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Bei den Bilanzen hätten die Unternehmen ihre Hausaufgaben gemacht, doch die Gewinnaussichten seien angesichts gesunkener Anleiherenditen durchwachsen. Daher bevorzuge er kleinere, spezialisierte Branchenvertreter wie Scor und Lancashire, bei denen eine weitere Verbesserung der Preise keine Vorbedingung für die Kursentwicklung sei. Hannover Rück dürfte weniger von einer solchen Entwicklung profitieren. Die Bewertung werde aber durch die defensiven Stärken des Unternehmens gestützt./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.06.2019 / 21:07 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Hannover Rück Neutral
Unternehmen:
Hannover Rück
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
135.00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
142.00 €
Abst. Kursziel*:
-4.93%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
143.87 €
Abst. Kursziel aktuell:
-6.16%
Analyst Name::
Jonny Urwin
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse