20.07.2022 15:55:54

GlaxoSmithKline Underperform

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die schweizerische Bank Credit Suisse hat das Kursziel für GlaxoSmithKline nach der Abspaltung von Haleon von 1600 auf 1630 Pence angehoben und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Analyst Dominic Lunn aktualisierte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie das Kursziel angesichts des Wertes der Konsumgütersparte und eine im Zuge der Prozedur gesunkene Aktienanzahl. Der Pharmakonzern müsse nun in seine Produkt-Pipeline investieren, um diese wieder zu verbessern, argumentierte er für ein ungebrochen negatives Votum./tih/he;

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.07.2022 / 07:13 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.07.2022 / 07:14 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: GSK PLC Registered Shs Underperform
Unternehmen:
GSK PLC Registered Shs
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
16.30 £
Rating jetzt:
Underperform
Kurs*:
16.90 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Underperform
Kurs aktuell:
14.24 £
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Dominic Lunn
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse