29.08.2019 07:13:48

Fresenius Medical Care overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Fresenius Medical Care (FMC) auf "Overweight" belassen. Wie schon im Sommer 2018 hätten sich europäische Medizintechnikwerte allgemein jüngst besser entwickelt als der breite europäische Markt, schrieb Analyst David Adlington in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Zwar rechne er in diesem Jahr nicht mit einer anschließend deutlich sinkenden Bewertung, doch sei er vorsichtig. Mit Blick auf das Gesamtjahr 2019 sind Fresenius, FMC und GN Store Nord seine Favoriten. FMC sei aktuell günstig bewertet./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.08.2019 / 17:25 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.08.2019 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. overweight
Unternehmen:
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
-
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
60.60 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
61.05 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
David Adlington
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse