12.08.2020 10:10:39

freenet Sell

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Freenet nach dem Übernahmeangebot des Kabelkonzerns Liberty Global für die Schweizer Beteiligung Sunrise auf "Sell" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Analyst Michael Bishop wertete die Nachricht in einer am Mittwoch vorliegenden Studie gleichwohl positiv für den deutschen Mobilfunkanbieter. Der aufgerufene Übernahmepreis von 110 Franken je Sunrise-Aktie liege rund ein Drittel über dem Durchschnittskurs der vergangenen 60 Tage, so dass Freenet seine Verschuldung deutlich senken könne. Zudem hätten sich bisher durch die Beteiligung von Freenet an Sunrise seiner Meinung nach keine Synergien ergeben./la/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.08.2020 / 08:02 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: freenet AG Sell
Unternehmen:
freenet AG
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
14.00 €
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
17.92 €
Abst. Kursziel*:
-21.90%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
18.20 €
Abst. Kursziel aktuell:
-23.07%
Analyst Name::
Michael Bishop
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse