26.03.2020 09:28:07

Fraport buy

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Fraport von 70 auf 55 Euro gesenkt, aber die Einstufung nach dem Kurseinbruch auf "Buy" belassen. Er habe seine Schätzungen für die europäischen Flughafenbetreiber an die Annahme angepasst, dass der Luftverkehr infolge der Covid-19-Ausbreitung in diesem Jahr um 30 Prozent zurückgeht, schrieb Analyst Andrew Lobbenberg in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Als jeweilige Schlüsselstellen der nationalen strategischen Infrastruktur sollten die Unternehmen aber in der Lage sein, ihre Liquidität aufrecht zu erhalten. Unter dem Strich rechnet der Experte bei Fraport in 2020 mit einem Verlust. Der Flughafen werde sich dennoch erholen, allein schon wegen seiner Relevanz für die Lufthansa./kro/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2020 / 22:15 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.03.2020 / 03:16 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Fraport AG buy
Unternehmen:
Fraport AG
Analyst:
HSBC
Kursziel:
55.00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
38.30 €
Abst. Kursziel*:
43.60%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
36.98 €
Abst. Kursziel aktuell:
48.73%
Analyst Name::
Andrew Lobbenberg
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse