16.08.2022 10:12:15

Evonik Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Evonik nach Zahlen zum zweiten Quartal von 28 auf 25 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Beim Spezialchemiekonzern sei ein Wandel im Gange, schrieb Analyst Sebastian Bray in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dabei verwies er auf die Vorbereitungen des Konzerns zur Trennung von Geschäften mit Standardprodukten. Das Jahr 2023 sei der Lackmustest für den geplanten Portfolio-Wandel. Dann dürften die meisten der wohl anstehenden Verkäufe von Teilen der Sparte Performance Materials umgesetzt werden./ck/mis;

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.08.2022 / 16:02 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Evonik AG Hold
Unternehmen:
Evonik AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
25.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
20.98 €
Abst. Kursziel*:
19.16%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
18.42 €
Abst. Kursziel aktuell:
35.76%
Analyst Name::
Sebastian Bray
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse