25.03.2020 08:03:12

Evonik Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Evonik von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 27 auf 21 Euro gesenkt. Die Produktion der europäischen Chemieindustrie dürfte wegen der Corona-Krise im laufenden Jahr ähnlich stark sinken, wie während der Finanzkrise 2008/2009, als sie um rund fünfeinhalb Prozent zurückgegangen sei, schrieb Analyst Sebastian Bray in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Er reduzierte seine Sektor-Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2020 bis 2022 um bis zu 11,4 Prozent. Das neue Anlagevotum für die Evonik-Aktie begründete er mit der hohen Verschuldung und möglicherweise steigenden Pensionslasten des Spezialchemiekonzerns./edh/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.03.2020 / 16:37 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Evonik AG Hold
Unternehmen:
Evonik AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
21.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
19.44 €
Abst. Kursziel*:
8.02%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
19.23 €
Abst. Kursziel aktuell:
9.20%
Analyst Name::
Sebastian Bray
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse