27.03.2020 17:08:56

EON SE Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Eon nach dem jüngsten Kapitalmarkttag von "Underweight" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 7,75 auf 10,00 Euro angehoben. Die Veranstaltung des Energiekonzerns sei solide verlaufen, schrieb Analyst Vincent Ayral in einer am Freitag vorliegenden Studie. Eon habe einerseits den Umstrukturierungsplan für die Großbritannien-Geschäft vorgelegt. Andererseits seien die Wachstumsmöglichkeiten im regulierten Netzgeschäft von Eon sowie bei den dezentralisierten Infrastrukturaktivitäten dargelegt worden. Insgesamt hob Ayral die defensiven Qualitäten der Aktien hervor, zudem dürfte die Dividendenrendite steigen./la/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2020 / 15:30 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / 15:36 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: E.ON SE Neutral
Unternehmen:
E.ON SE
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
10.00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
9.22 €
Abst. Kursziel*:
8.46%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
9.63 €
Abst. Kursziel aktuell:
3.86%
Analyst Name::
Vincent Ayral
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse