26.03.2020 10:51:42

EON SE Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Eon nach dem Kapitalmarkttag des Energiekonzerns von 9,60 auf 10,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der neue Dreijahresplan des Versorgers weise einige "Wolken" auf, sei insgesamt aber solide, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Allerdings seien etwaige Auswirkungen der Corona-Krise im Ausblick noch nicht berücksichtigt. Der Experte erhöhte seine Gewinnprognosen (Ebitda) für die Jahre 2020 und 2021./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / 06:25 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: E.ON SE Neutral
Unternehmen:
E.ON SE
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
10.30 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
9.03 €
Abst. Kursziel*:
14.11%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
9.27 €
Abst. Kursziel aktuell:
11.08%
Analyst Name::
Alberto Gandolfi
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse