05.06.2020 14:20:59

Deutsche Wohnen SE overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - JPMorgan hat Deutsche Wohnen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 39,50 Euro belassen. Das größte Risiko für den Immobilienkonzern sei aktuell die Überprüfung des Berliner Mietendeckels durch das Bundesverfassungsgericht, schrieb Analyst Neil Green in einer am Freitag vorliegenden Studie. Nach Einschätzung des Experten ist bei einem negativen Ergebnis aber das Rüscklagrisiko für die Aktie kleiner als das Aufwärtspotenzial im positiven Fall. Sein Basis-Szenario für Deutsche Wohnen sei zugleich näher am Negativ-Szenario, sodass er für die Aktie wegen des höheren Aufwärtspotenzials positiv gestimmt bleibe./ck/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.06.2020 / 23:07 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.06.2020 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Wohnen SE overweight
Unternehmen:
Deutsche Wohnen SE
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
39.50 €
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
42.92 €
Abst. Kursziel*:
-7.97%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
40.25 €
Abst. Kursziel aktuell:
-1.86%
Analyst Name::
Neil Green
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse