17.05.2019 11:41:27

Deutsche Euroshop Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Deutsche Euroshop nach Zahlen und vor der Telefonkonferenz zum abgelaufenen Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Die Investoren des Shoppingcenter-Investors dürften sich neben der Entwicklung des deutschen Portfolios und Zukäufen vor allem auf steuerliche Einflüsse fokussieren, erwartet Analyst Markus Scheufler laut einer am Freitag vorliegenden Studie. Dabei verwies er auf die Entscheidung im Bundesfinanzhof, dass die Inanspruchnahme der "erweiterten gewerbesteuerlichen Kürzung" bei der Beteiligung an rein grundstücksverwaltenden Personengesellschaften wie sie etwa die Deutsche EuroShop hält möglich ist./ck/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2019 / 04:48 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Euroshop AG Hold
Unternehmen:
Deutsche Euroshop AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
30.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
27.38 €
Abst. Kursziel*:
9.57%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
25.02 €
Abst. Kursziel aktuell:
19.89%
Analyst Name::
Markus Scheufler
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse