10.07.2019 08:06:11

Deutsche Börse Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Deutsche Börse von 120 auf 137 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Trotz der gestiegenen Bewertungen der Börsentreiber in den vergangenen Jahren preisten die Kurse ein überraschend geringes langfristiges Wachstum ein, schrieb Analyst Chris Turner in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Dies stehe im Widerspruch zum strukturellen Wachstum und den hohen Eintrittsbarrieren. Bei der Deutschen Börse schienen die Markterwartungen deutlich niedriger zu liegen als für die Wettbewerber Intercontinental Currency Exchange (ICE), CME und London Stock Exchange (LSE)./gl/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2019 / 16:53 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Börse AG Hold
Unternehmen:
Deutsche Börse AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
137.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
128.60 €
Abst. Kursziel*:
6.53%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
128.65 €
Abst. Kursziel aktuell:
6.49%
Analyst Name::
Chris Turner
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse