25.03.2020 08:54:55

Danone Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Danone von 72 auf 64 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Die europäischen Nahrungsmittelbranche habe im Zuge der Corona-Krise seit Jahresanfang bislang rund 19 Prozent an Wert eingebüßt und damit im Branchenvergleich am besten abgeschnitten, schrieb Analyst Fulvio Cazzol in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Damit erscheine der Sektor für Anleger allerdings weniger verführerisch als andere Branchen. Wegen des massiv gesunkenen Außer-Haus-Nahrungskonsums der Verbraucher aufgrund geschlossener Restaurants reduzierte er seine Sektor-Gewinnprognosen für 2020 und 2021./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.03.2020 / 17:20 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Danone S.A. Hold
Unternehmen:
Danone S.A.
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
64.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
55.90 €
Abst. Kursziel*:
14.49%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
56.56 €
Abst. Kursziel aktuell:
13.15%
Analyst Name::
Fulvio Cazzol
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse