23.01.2020 12:17:43

Daimler Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Daimler nach der Ankündigung weitere Belastungen wegen der Diesel-Affäre von 51 auf 50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Zwar dürfte ein trüber Ausblick des Autobauers für 2020 nicht überraschen, ein noch deutlicherer Dividendenschnitt als befürchtet aber könnte auf der Stimmung der Anleger lasten, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./mis/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.01.2020 / 08:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.01.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Daimler AG Hold
Unternehmen:
Daimler AG
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
50.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
45.03 €
Abst. Kursziel*:
11.05%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
28.81 €
Abst. Kursziel aktuell:
73.55%
Analyst Name::
Marc-Rene Tonn
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse