07.11.2019 09:56:00

BMW Underweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für BMW von 60 auf 70 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Underweight" belassen. Der Zeithorizont für seine Bewertung erstrecke sich nun bis Dezember 2020, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nach den Zahlen des Autobauers für das dritte Quartal habe er seine Schätzungen für das operative Ergebnis (Ebit) 2019/20 reduziert, womit er zusätzliche CO2-Kosten reflektiere. Seine Schätzung für den freien Barmittelfluss 2020 habe er aufgrund geringerer Investitionsausgaben erhöht. Das Anlagevotum begründete er mit Veränderungen im Produktzyklus und schwächeren Preisen verglichen mit der Konkurrenz./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.11.2019 / 20:34 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.11.2019 / 00:15 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BMW AG Underweight
Unternehmen:
BMW AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
70.00 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
75.03 €
Abst. Kursziel*:
-6.70%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
71.25 €
Abst. Kursziel aktuell:
-1.75%
Analyst Name::
Jose Asumendi
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse