17.01.2020 10:39:15

Bayer Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat Bayer angesichts der Hoffnung auf einen baldigen Vergleich im gerichtlichen US-Glyphosat-Streit auf "Hold" mit einem Kursziel von 61 Euro belassen. Eine rasche Lösung sei im Interesse der Investoren und eine womöglich kurz bevorstehende Einigung positiv, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer ersten Reaktion am Freitag. Allerdings sei auch der Preis entscheidend und inzwischen habe auch die Anzahl an Klagen ein besorgniserregendes Niveau erreicht, weshalb er lieber an der Seitenlinie bleibe und abwarte./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2020 / 08:15 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Bayer Hold
Unternehmen:
Bayer
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
61.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
75.60 €
Abst. Kursziel*:
-19.31%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
75.56 €
Abst. Kursziel aktuell:
-19.27%
Analyst Name::
Ulrich Huwald
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Bayermehr Analysen

12:03 Bayer overweight Barclays Capital
17.02.20 Bayer Neutral JP Morgan Chase & Co.
13.02.20 Bayer Hold Deutsche Bank AG
24.01.20 Bayer Hold Warburg Research
24.01.20 Bayer buy Goldman Sachs Group Inc.