23.08.2019 13:29:20

BASF Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für BASF nach einer Investorenveranstaltung auf "Hold" mit einem Kursziel von 64,70 Euro belassen. Beim Chemiekonzern sei keine Besserung in Sicht, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die aktuelle Situation mit Überkapaziäten bei bestimmten Produkten und eine geringe Nachfrage aus wichtigen Branchen wie der Autoindustrie sollte sich fortsetzen. Kurzfristig gebe es daher für die Aktie keine Kurstreiber./tav/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.08.2019 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BASF Hold
Unternehmen:
BASF
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
64.70 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
59.32 €
Abst. Kursziel*:
9.07%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
62.44 €
Abst. Kursziel aktuell:
3.63%
Analyst Name::
Oliver Schwarz
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu BASFmehr Analysen

23.09.19 BASF Neutral UBS AG
20.09.19 BASF Underperform Merrill Lynch & Co., Inc.
18.09.19 BASF Hold HSBC
16.09.19 BASF Neutral Goldman Sachs Group Inc.
06.09.19 BASF Neutral JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

BASF 71.47 1.09% BASF

Aktuelle Aktienanalysen

10:10 Baader Bank
K+S buy
10:09 Deutsche Bank AG
EssilorLuxottica Hold
07:58 HSBC
Wirecard buy
07:55 HSBC
DEUTZ buy
07:48 Jefferies & Company Inc.
thyssenkrupp buy
07:47 Jefferies & Company Inc.
ArcelorMittal buy
07:46 Jefferies & Company Inc.
Klöckner & buy
07:39 Jefferies & Company Inc.
voestalpine Hold
07:37 Jefferies & Company Inc.
Salzgitter Underperform
07:20 HSBC
Siltronic buy
07:18 Deutsche Bank AG
K+S Hold
07:17 Deutsche Bank AG
Philips buy
23.09.19 RBC Capital Markets
Alphabet A (ex Google Outperform
23.09.19 Baader Bank
DEUTZ buy
23.09.19 Credit Suisse Group
Oracle Outperform
23.09.19 RBC Capital Markets
easyJet Outperform
23.09.19 RBC Capital Markets
Eni Sector Perform
23.09.19 Credit Suisse Group
ASML NV Outperform
23.09.19 DZ BANK
RATIONAL Halten
23.09.19 DZ BANK
MTU Aero Engines Halten
23.09.19 JP Morgan Chase & Co.
Signify (ehemals Philips Lighting Underweight
23.09.19 Goldman Sachs Group Inc.
BNP Paribas Conviction Buy List
23.09.19 Goldman Sachs Group Inc.
Deutsche Bank Neutral
23.09.19 Barclays Capital
Lloyds Banking Group overweight
23.09.19 JP Morgan Chase & Co.
United States Steel Neutral
23.09.19 Barclays Capital
HSBC Underweight
23.09.19 Barclays Capital
Novo Nordisk Equal weight
23.09.19 Morgan Stanley
Sanofi overweight
23.09.19 JP Morgan Chase & Co.
AK Steel Underweight
23.09.19 Barclays Capital
TUI Equal weight
23.09.19 Barclays Capital
Thomas Cook Equal weight
23.09.19 Goldman Sachs Group Inc.
Iberdrola SA buy
23.09.19 Goldman Sachs Group Inc.
Enel buy
23.09.19 Goldman Sachs Group Inc.
RWE Conviction Buy List
23.09.19 HSBC
Ryanair Reduce
23.09.19 Jefferies & Company Inc.
Vonovia Hold
23.09.19 HSBC
Air France-KLM buy
23.09.19 HSBC
International Consolidated Airlines Hold
23.09.19 HSBC
Lufthansa Hold
23.09.19 Jefferies & Company Inc.
ADO Properties buy
23.09.19 Jefferies & Company Inc.
Deutsche Wohnen buy
23.09.19 JP Morgan Chase & Co.
AXA overweight
23.09.19 JP Morgan Chase & Co.
Novo Nordisk overweight
23.09.19 Deutsche Bank AG
Novo Nordisk Hold
23.09.19 HSBC
Novo Nordisk Reduce
23.09.19 Kepler Cheuvreux
Wacker Neuson Hold
23.09.19 Kepler Cheuvreux
K+S buy
23.09.19 Kepler Cheuvreux
Vivendi Hold
23.09.19 Deutsche Bank AG
Assicurazioni Generali Hold
23.09.19 Deutsche Bank AG
Commerzbank Hold