20.03.2019 13:34:41

Axel Springer SE Sell

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Axel Springer von 46 auf 43 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Wie befürchtet habe der Ausblick des Medienkonzerns auf 2019 die Erwartungen verfehlt, schrieb Analystin Sarah Simon in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Entsprechend müssten die Konsensschätzungen weiter sinken - Simon selbst revidierte ihre Schätzungen nach unten. Dazu sei die Aktie auch nach dem jüngsten Kursrückgang noch teuer./gl/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.03.2019 / 06:07 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Axel Springer SE Sell
Unternehmen:
Axel Springer SE
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
43.00 €
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
46.92 €
Abst. Kursziel*:
-8.35%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
62.10 €
Abst. Kursziel aktuell:
-30.76%
Analyst Name::
Sarah Simon
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse