08.12.2022 10:09:15

AXA Overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa auf "Overweight" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Die europäischen Versicherungsaktien erschienen in puncto Dividendenrendite weiterhin sehr günstig bewertet und dürften auch 2023 eine überdurchschnittliche Kursentwicklung verzeichnen, schrieb Analyst Farooq Hanif in einem am Donnerstag vorliegenden Branchenausblick. Er verwies dabei auf günstige makroökonomische Aussichten und eine überschaubare Inflation. Zu seinen bevorzugten Sektorwerten gehören unter anderem Munich Re, Swiss Re, Axa und Prudential./edh/ck;

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.12.2022 / 18:25 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.12.2022 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: AXA S.A. Overweight
Unternehmen:
AXA S.A.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
32.00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
27.00 €
Abst. Kursziel*:
18.54%
Rating update:
Overweight
Kurs aktuell:
28.62 €
Abst. Kursziel aktuell:
11.83%
Analyst Name::
Farooq Hanif
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse