08.02.2019 13:52:43

Allianz Hold

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Allianz SE von 206 auf 205 Euro gesenkt und die Einstufung angesichts des nur geringen Ausmaßes der Zielsenkung auf "Hold" belassen. Um das vom Konsens erwartete 7-prozentige Gewinnwachstum bis 2020 zu erreichen, müsse der Versicherer 4 Prozent organisch erzielen und den Rest durch Kapitalmaßnahmen, schrieb Analyst Mark Cathcart in einer am Freitag vorliegenden Studie. Beides sei in seinen Augen realistisch, wenngleich das Potenzial in der Frühphase der Planperiode wohl begrenzt bleiben dürfte./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2019 / 12:45 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.02.2019 / 00:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Allianz Hold
Unternehmen:
Allianz
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
205.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
183.80 €
Abst. Kursziel*:
11.53%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
210.95 €
Abst. Kursziel aktuell:
-2.82%
Analyst Name::
Mark Cathcart
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Allianzmehr Analysen

18.06.19 Allianz Halten Independent Research GmbH
11.06.19 Allianz overweight JP Morgan Chase & Co.
03.06.19 Allianz buy HSBC
03.06.19 Allianz buy UBS AG
31.05.19 Allianz kaufen DZ BANK

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Allianz 232.90 -0.04% Allianz

Aktuelle Aktienanalysen

07:59 JP Morgan Chase & Co.
AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Neutral
07:56 Oddo BHF
Vonovia buy
07:55 Oddo BHF
Adler Real Estate buy
07:48 JP Morgan Chase & Co.
Alstom overweight
07:47 JP Morgan Chase & Co.
SAP overweight
07:40 Bernstein Research
Lufthansa Outperform
07:19 JP Morgan Chase & Co.
HELLA GmbH & Neutral
18.06.19 JP Morgan Chase & Co.
Deutsche Wohnen overweight
18.06.19 Goldman Sachs Group Inc.
Deutsche Wohnen Neutral
18.06.19 BMO Capital Markets
Bank of America Outperform
18.06.19 RBC Capital Markets
Facebook Outperform
18.06.19 JP Morgan Chase & Co.
Facebook overweight
18.06.19 DZ BANK
Salzgitter Halten
18.06.19 Chardan Capital Markets
REGENXBIO Buy
18.06.19 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Lufthansa Halten
18.06.19 Bernstein Research
Merck market-perform
18.06.19 Credit Suisse Group
Siltronic Neutral
18.06.19 DZ BANK
Telefonica Deutschland Halten
18.06.19 Williams Capital
Southwest Gas Buy
18.06.19 Maxim Group
bluebird bio Buy
18.06.19 BTIG Research
Snap Buy
18.06.19 Barclays Capital
InterContinental Hotels Group Underweight
18.06.19 Deutsche Bank AG
CNH Industrial Hold
18.06.19 Independent Research GmbH
United Internet kaufen
18.06.19 RBC Capital Markets
BBVA Outperform
18.06.19 RBC Capital Markets
Santander Outperform
18.06.19 Needham & Company, LLC
Kornit-Digital Buy
18.06.19 Needham & Company, LLC
Twili a Buy
18.06.19 Needham & Company, LLC
RingCentra a Buy
18.06.19 JP Morgan Chase & Co.
Oracle Neutral
18.06.19 JP Morgan Chase & Co.
JUST EAT Underweight
18.06.19 JP Morgan Chase & Co.
Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M) Underweight
18.06.19 Deutsche Bank AG
Bank of New York Mellon Hold
18.06.19 Deutsche Bank AG
Charles Schwab Hold
18.06.19 Deutsche Bank AG
Northern Trust Hold
18.06.19 JP Morgan Chase & Co.
Enel overweight
18.06.19 Independent Research GmbH
Allianz Halten
18.06.19 Warburg Research
S&T buy
18.06.19 Deutsche Bank AG
BAT buy
18.06.19 Credit Suisse Group
FUCHS PETROLUB verkaufen
18.06.19 Independent Research GmbH
1&1 Drillisch kaufen
18.06.19 Deutsche Bank AG
Daimler buy
18.06.19 Deutsche Bank AG
Lufthansa Hold
18.06.19 UBS AG
Novo Nordisk buy
18.06.19 UBS AG
WACKER CHEMIE buy
18.06.19 UBS AG
Infineon buy
18.06.19 Kepler Cheuvreux
Enel buy
18.06.19 Morgan Stanley
Merck Equal-Weight
18.06.19 Kepler Cheuvreux
Siltronic Hold
18.06.19 Kepler Cheuvreux
BAUER Hold