06.04.2020 19:06:57

Akzo Nobel buy

MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Akzo Nobel von "Add" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 92 auf 75 Euro gesenkt. Den europäischen Chemieunternehmen steht in den kommenden drei bis vier Monaten wegen der Covid-19-Krise ein herber Abschwung bevor, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Im Vergleich zur Finanzkrise sei der Anteil der variablen Kosten bei Akzo Nobel gegenüber den Fixkosten gestiegen, wodurch der Farbenhersteller nun schneller auf die neue Situation reagieren könne. Zudem sei die Aktie "interessant" bewertet und biete eine attraktive Dividendenrendite./kro/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.04.2020 / 17:24 / CEST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / / CEST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Akzo Nobel N.V. buy
Unternehmen:
Akzo Nobel N.V.
Analyst:
Baader Bank
Kursziel:
75.00
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Markus Mayer
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Eintrag hinzufügen

Aktuelle Aktienanalysen

07:19 Deutsche Bank AG
Shop Apotheke Europe NV buy
07:17 Jefferies & Company Inc.
Nordex buy
07:15 Jefferies & Company Inc.
SMA Solar Hold
26.05.20 Bernstein Research
Siemens Healthineers Outperform
26.05.20 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Wirecard Halten
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
HELLA GmbH & overweight
26.05.20 DZ BANK
HELLA GmbH & kaufen
26.05.20 Independent Research GmbH
Bechtle Halten
26.05.20 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Evonik Halten
26.05.20 Goldman Sachs Group Inc.
HSBC Conviction Buy List
26.05.20 Independent Research GmbH
LEONI Verkaufen
26.05.20 Credit Suisse Group
STMicroelectronics Outperform
26.05.20 Independent Research GmbH
Bilfinger Halten
26.05.20 Independent Research GmbH
Lufthansa Halten
26.05.20 UBS AG
Sanofi buy
26.05.20 Barclays Capital
ASML NV overweight
26.05.20 Deutsche Bank AG
ams buy
26.05.20 Deutsche Bank AG
Assicurazioni Generali Hold
26.05.20 Deutsche Bank AG
Bayer buy
26.05.20 Barclays Capital
Diageo overweight
26.05.20 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Lufthansa Halten
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
Sanofi overweight
26.05.20 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Rheinmetall Halten
26.05.20 Kepler Cheuvreux
SGL Carbon Reduce
26.05.20 Kepler Cheuvreux
Jungheinrich Hold
26.05.20 Kepler Cheuvreux
Lufthansa Reduce
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
Telefonica Underweight
26.05.20 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
1&1 Drillisch buy
26.05.20 Oddo BHF
ENCAVIS buy
26.05.20 Oddo BHF
Wirecard Neutral
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
Orange Neutral
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
Vodafone Group overweight
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
Tele Columbus Neutral
26.05.20 UBS AG
HELLA GmbH & buy
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
Telefonica Deutschland overweight
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
Knorr-Bremse Neutral
26.05.20 Kepler Cheuvreux
HELLA GmbH & buy
26.05.20 Warburg Research
NORMA Group buy
26.05.20 Warburg Research
HELLA GmbH & buy
26.05.20 JP Morgan Chase & Co.
UniCredit Neutral
26.05.20 HSBC
Wirecard Hold
26.05.20 Deutsche Bank AG
STMicroelectronics buy
26.05.20 Deutsche Bank AG
Infineon buy
26.05.20 Bernstein Research
Lufthansa Outperform
26.05.20 Jefferies & Company Inc.
AP Moeller - Maersk A-S (B Hold
26.05.20 Jefferies & Company Inc.
Hapag-Lloyd Underperform
26.05.20 Deutsche Bank AG
Lufthansa Sell
26.05.20 Barclays Capital
Telefonica Equal weight
26.05.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Siemens Healthineers buy
26.05.20 Goldman Sachs Group Inc.
Enel Conviction Buy List