19.03.2019 10:32:34

ABB (Asea Brown Boveri) Sell

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für ABB von 17,50 auf 17,00 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Das Ertragsprofil des Industriekonzerns befinde sich seit 2010 in freiem Fall, und Besserung sei im laufenden und kommenden Jahr kaum in Sicht, schrieb Analyst Simon Toennessen in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Seine gesenkte Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) 2019 trage höheren Kosten- sowie niedrigeren Wachstums- und Margenannahmen Rechnung. Aktien wie die des Konkurrenten Siemens böten ein besseres Chance-Risiko-Profil./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.03.2019 / 05:39 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: ABB (Asea Brown Boveri) Sell
Unternehmen:
ABB (Asea Brown Boveri)
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
17.00 CHF
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
17.33 €
Abst. Kursziel*:
-1.88%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
18.37 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-7.47%
Analyst Name::
Simon Toennessen
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse