08.12.2022 08:10:12

ABB (Asea Brown Boveri) Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ABB von 29 auf 28 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Gewinnaussichten der europäischen Investitionsgüterindustrie für 2023 seien komplex, aber insgesamt besser als sonst zu diesem Zeitpunkt im Zyklus, schrieb Analyst Andrew Wilson in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Seine kurzfristige Sektoreinschätzung sei neutral, angesichts einer Normalisierung der erhöhten Nachfrage, des Risikos sinkender Einkaufsmanagerindizes und der allgemein unsicheren Konjunkturlage. Seine mittelfristige Sicht auf die Branche bleibe positiv./edh/ck;

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.12.2022 / 21:21 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.12.2022 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: ABB (Asea Brown Boveri) Neutral
Unternehmen:
ABB (Asea Brown Boveri)
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
28.00 CHF
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
28.99 CHF
Abst. Kursziel*:
-3.41%
Rating update:
Neutral
Kurs aktuell:
31.90 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-12.22%
Analyst Name::
Andrew Wilson
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse