14.11.2017 11:29:51

Bayer kaufen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Bayer von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert von 109 auf 122 Euro angehoben. Analyst Peter Spengler geht in einer Studie vom Dienstag davon aus, dass der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto bis Ende März 2018 abschließen wird, und sieht die Transaktion in Bezug auf die Marktposition und die Gewinnentwicklung positiv. Bis Ende 2018 sollte zudem die Minderheitsbeteiligung am Kunststoffhersteller Covestro vollständig verkauft werden. Außerdem stünden im kommenden Jahr Phase-III-Studienergebnisse für Indikationserweiterungen des Medikaments Xarelto an./gl/jha/

Datum der Analyse: 14.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Bayer kaufen
Unternehmen:
Bayer
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
108.88 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
98.79 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Peter Spengler
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Bayermehr Analysen

23.04.18 Bayer buy UBS AG
17.04.18 Bayer buy Deutsche Bank AG
17.04.18 Bayer buy Baader Bank
17.04.18 Bayer buy Commerzbank AG
16.04.18 Bayer overweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Bayer 118.70 -0.80% Bayer

Aktuelle Aktienanalysen

23.04.18 Barclays Capital
Verizon overweight
23.04.18 S&P Capital IQ
Philips Hold
23.04.18 Bernstein Research
innogy market-perform
23.04.18 Bernstein Research
EON Outperform
23.04.18 Bernstein Research
Reckitt Benckiser Outperform
23.04.18 Pivotal Research Group
USANA Health Sciences Hold
23.04.18 Canaccord Adams
Okta Buy
23.04.18 Bernstein Research
Henkel vz Outperform
23.04.18 Bernstein Research
LOréal Underperform
23.04.18 DZ BANK
Fresenius kaufen
23.04.18 Clarksons Platou
Cleveland-Cliffs Buy
23.04.18 Commerzbank AG
Swiss Re Hold
23.04.18 Commerzbank AG
METRO (St) Hold
23.04.18 Bernstein Research
Beiersdorf Underperform
23.04.18 Gabelli & Co
GrubHub Hold
23.04.18 The Benchmark Company
SPS Commerce Hold
23.04.18 Bernstein Research
Volkswagen (VW) vz Outperform
23.04.18 Bernstein Research
Daimler market-perform
23.04.18 Bernstein Research
Continental market-perform
23.04.18 RBC Capital Markets
Coca-Cola Outperform
23.04.18 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Fresenius kaufen
23.04.18 RBC Capital Markets
Microsoft Outperform
23.04.18 Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
Cirrus Logic Buy
23.04.18 Goldman Sachs Group Inc.
Schneider Electric buy
23.04.18 Kepler Cheuvreux
Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B) Hold
23.04.18 S&P Capital IQ
Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B) Sell
23.04.18 Kepler Cheuvreux
Airbus Hold
23.04.18 Goldman Sachs Group Inc.
Merck buy
23.04.18 Chardan Capital Markets
Spark Therapeutics Neutral
23.04.18 Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
Wabtec Buy
23.04.18 Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
Hanesbrands Buy
23.04.18 S&P Capital IQ
UBS Hold
23.04.18 Independent Research GmbH
Fresenius kaufen
23.04.18 Morgan Stanley
Siemens overweight
23.04.18 Barclays Capital
Siemens Underweight
23.04.18 Barclays Capital
METRO (St) overweight
23.04.18 Morgan Stanley
ABB Equal-Weight
23.04.18 UBS AG
FUCHS PETROLUB buy
23.04.18 Bernstein Research
BMW market-perform
23.04.18 Bernstein Research
Deutsche Telekom market-perform
23.04.18 UBS AG
Covestro buy
23.04.18 UBS AG
K+S buy
23.04.18 UBS AG
Bayer buy
23.04.18 UBS AG
Yara International ASA Sell
23.04.18 UBS AG
Akzo Nobel Neutral
23.04.18 UBS AG
LANXESS buy
23.04.18 UBS AG
Evonik Sell
23.04.18 UBS AG
BASF Neutral
23.04.18 UBS AG
Givaudan Neutral
23.04.18 UBS AG
WACKER CHEMIE buy