StocksDigital 19.12.2016 14:43:27

Goldminenaktien setzen zu Höhenflug an

Goldminenaktien setzen zu Höhenflug an

Von Matthias Jenzer*

Während den vergangenen Dekaden konnte sich der Goldpreis typischerweise herrlich in Szene setzen, wenn entweder Hyperinflation die Welt in den Griff nahm oder das globale Bankensystem im Begriff war zu implodieren - beides ist auf absehbare Zeit eher unwahrscheinlich. Dennoch vollführte der Goldpreis auch in Abwesenheit von Hyperinflation und Banksystemcrashs ab und zu Kapriolen - schöne und unschöne.

Typischerweise führte ein starker US-Dollar gepaart mit steigenden Renditen an den Bondmärkten zu Goldpreis-Baissen und vice-versa zu Goldpreis-Haussen. Zwar ist der Goldpreis per se recht volatil - die Goldminenaktien hingegen sind es noch dreimal mehr.

Goldminenaktien 2016 im Endspurt

Derzeit läuft die US-Wirtschaft auf Hochtouren. US-Staatsanleihen sind im freien Fall und deren Renditen dementsprechend im Höhenflug. Die Anleger fürchten sich vor der US-Zentralbank und der USD war jüngst sehr stark.

In diesem Umfeld hat der Goldpreis seit August diesen Jahres 15% an Wert eingebüsst - Goldminenaktien sogar 34%! Dieses Gemetzel wird aber bald ein Ende haben.

Höhenflug in Aussicht

Nach einer desaströsen Vorstellung zwischen 2012 und 2015 wurden Goldminenaktien anfangs 2016 plötzlich wieder salonfähig. Goldgräberstimmung brach aus - bevor der Sektor alsbald wieder einbrach. In den ersten Monaten des neuen Jahres kann mit einer Umkehr an den goldpreisbestimmen-den Finanzmärkten gerechnet werden.

Eine saisonale Abkühlung der US-Wirtschaft sowie eine temporäre Abkühlung der in Trump gesetzten, fiskalpolitischen Hoffnungen werden zu einer temporären Hausse am Markt für US-Staatsanleihen führen. Auch wird sich der US-Dollar abschwächen; der Goldpreis wird sich erholen - und Goldminenaktien werden zu einem erneuten Höhenflug ansetzen.

Als kleines Weihnachtsgeschenk für’s eigene Portefeuille ins neue Jahr hinein drängt sich deshalb der Kauf von Goldminenaktien-ETFs oder -Fonds auf.


*Matthias Jenzer ist CIO bei Quilvest (Switzerland) Ltd.


Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter stocks DIGITAL und bringt einmal die Woche Anlagetipps und Anlagestrategien auf den Punkt.


Bildquelle: Joe Belanger / Shutterstock.com,Vitaly Korovin / Shutterstock.com
pagehit