<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Entlastung der Bilanz 08.02.2017 09:57:36

Credit Suisse lanciert Schweizer Hypothekenfonds auf Renditeliegenschaften

Credit Suisse lanciert Schweizer Hypothekenfonds auf Renditeliegenschaften

Institutionelle Investoren in der Schweiz können damit in ein breit diversifiziertes Portfolio von Hypotheken auf Renditeliegenschaften in der Schweiz investieren, welche von der Bank herausgegeben wurden. Der Credit Suisse wiederum ermöglicht der Verkauf von Hypothekarforderungen eine Entlastung der eigenen Bilanz und eine höhere Flexibilität bei der Bewirtschaftung ihrer Kapitalbasis, wie sie am Mittwoch mitteilt.

Die erste Zeichnungsperiode für den "Swiss Mortgage Fund I" ist den Angaben zufolge bereits angelaufen und dauert bis zum 17. Februar 2017. Danach können Fondsanteile monatlich über die Credit Suisse gezeichnet werden. Das Portfolio-Management des Fonds wird durch Tavis Capital AG wahrgenommen; die Kundenbeziehungen zu den Hypothekarkreditnehmern verbleiben weiterhin bei der Credit Suisse.

cp/uh

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,keystone

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Credit Suisse Group AG 38892600 22.58 % 6.15 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen

Finanzen.net News

pagehit