20.04.2017 21:34:45

Devisen: Euro gibt Gewinne überwiegend wieder ab

NEW YORK (awp international) - Der Euro hat am Donnerstag seine zeitweise deutlichen Gewinne fast vollständig wieder verloren. Im New Yorker Handel notierte die Gemeinschaftswährung mit 1,0718 US-Dollar merklich niedriger als im europäischen Nachmittagsgeschäft, als mässige Konjunkturdaten aus den USA die Erwartungen an steigende US-Zinsen gedämpft und den Dollar so geschwächt hatten. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0745 (Mittwoch: 1,0725) US-Dollar festgesetzt.

Der Euro hat auch zum Franken etwas an Terrain verloren. Dabei ist die Gemeinschaftswährung bei 1,0699 CHF auf die Marke von 1,07 CHF zurückgefallen, nachdem der Euro zuvor noch rund 1,0712 CHF gekostet hatte. Der US-Dollar geht derweil mit 0,9981 CHF nach zuvor 0,9953 CHF um.

gl/he/mk

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Euro
1.0863
0.0042
0.39
US-Dollar
0.9931
-0.0027
-0.27
Japanischer Yen
0.0089
-0.0001
-1.45
Pfund Sterling
1.2744
0.0008
0.06
pagehit