<
Nachrichten
Marktberichte
Analysen
>
Aktien New York Ausblick 30.12.2016 14:39:36

Wall Street wird zum Jahresausklang leicht fester erwartet

Wall Street wird zum Jahresausklang leicht fester erwartet

Der erste Handelstag im neuen Jahr ist dann Dienstag, der 3. Januar.

Am Freitag könnten noch Stimmungsdaten aus der US-Wirtschaft für ein wenige Bewegung sorgen. Auf der Agenda steht der Chicago Einkaufsmanagerindex für Dezember.

Derweil erscheint es zwar eher unwahrscheinlich, dass der Dow noch in diesem Jahr zum ersten Mal in seiner Geschichte die Marke von 20'000 Punkten knackt. Dennoch können die Anleger durchaus auf ein erfreuliches Börsenjahr zurückblicken, gerade auch im Vergleich mit anderen Börsenplätzen in der Welt.

So steht beim Dow aktuell auf Jahressicht ein Plus von rund 14 Prozent zu Buche. Bereits im März hatte er seinen Kursrutsch zu Jahresbeginn wieder wettgemacht. Seitdem ging es schrittweise nach oben. Im Juli nahm das Börsenbarometer dann auch wieder seine Rekordjagd auf, die zuletzt von der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten befeuert wurde.

Die Anleger hoffen weiterhin, dass Trump die Wirtschaft mit Steuersenkungen und Konjunkturpaketen ankurbelt. So will der Republikaner Milliarden für die Infrastruktur ausgeben. Insofern verwundert es nicht, dass die Aktien des Baumaschinenherstellers Caterpillar mit bislang gut 37 Prozent plus zu den grössten Jahresgewinnern im Dow zählen.

Die Papiere von Nike hingegen liegen bislang auf Jahressicht mehr als 18 Prozent im Minus und weisen damit die schlechteste Bilanz aller 30 Dow-Werte auf. Der Sportartikelhersteller hatte 2016 Marktanteile an den Konkurrenten Adidas verloren. Im vorbörslichen Handel am Freitag erholten sich die Nike-Papiere wieder etwas und stiegen um 0,57 Prozent.(awp)


Bildquelle: Maynard Case / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 24'830.17
0.72%
NASDAQ Comp. 6'993.85
0.83%
NASDAQ 100 6'509.62
0.67%

Finanzen.net News

pagehit