<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Sparprogramm geplant 21.04.2017 15:20:46

Energie und Luftfahrt bescheren General Electric Quartalsgewinn

Energie und Luftfahrt bescheren General Electric Quartalsgewinn

Der Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft stieg verglichen mit dem Vorjahreswert von 248 Millionen auf 858 Millionen Dollar (802 Mio Euro), wie der Siemens-Rivale am Freitag mitteilte. Unter dem Strich stand ein Überschuss von 619 Millionen Dollar. Hohe Kosten für den Konzernumbau hatten im Vorjahr einen Verlust von 61 Millionen Dollar verursacht.

Die Erlöse sanken indes um rund ein Prozent auf 27,7 Milliarden Dollar. Analysten hatten schwächere Zahlen erwartet, die Aktie legte vorbörslich leicht zu. Während General Electric in wichtigen Bereichen wie Luftfahrt, Erneuerbaren Energien oder der Fertigung von Turbinen etwa für Kraftwerke starkes Wachstum verzeichnet, bleibt das Geschäft mit Öl und Gas schwierig. Die Probleme in dieser Sparte erschweren den forcierten Wandel zum reinen Industriekonzern schon länger.

GE hat sich in den letzten Jahren nach schlechten Erfahrungen in der Finanzkrise weitgehend aus dem Geschäft mit Finanzdienstleistungen zurückgezogen, das einst rund die Hälfte zum Umsatz beisteuerte. Im laufenden und im kommenden Jahr soll nun der Rotstift regieren. Konzernchef Jeff Immelt kündigte ein Sparprogramm an, das die Kosten um zwei Milliarden Dollar senken soll. An seinen bisherigen Umsatz- und Gewinnzielen für 2017 hält der Manager fest./hbr/stw/DP/mis

FAIRFIELD (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: keystone,Carsten Reisinger / Shutterstock.com,General Electric,Gil C / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
General Electric Co. 37737479 23.85 % 5.40 %
Siemens AG 36668357 20.04 % 8.48 %
Siemens AG 36666628 17.73 % 10.40 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu General Electric Co.mehr Analysen

19.09.17 General Electric Underweight JP Morgan Chase & Co.
07.09.17 General Electric Underweight JP Morgan Chase & Co.
25.07.17 General Electric Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
25.07.17 General Electric buy UBS AG
24.07.17 General Electric neutral Morgan Stanley

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

General Electric Co. 23.00 -0.86% General Electric Co.
Siemens AG 132.70 -1.12% Siemens AG
pagehit