<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Millenials als Zielgruppe 29.10.2017 14:36:45

Deutsche Bank hat grosse Pläne mit Digitalbank

Deutsche Bank hat grosse Pläne mit Digitalbank

"Auf diesem jungen, preissensiblen Markt warten 6 Milliarden Euro potentielle Erträge, da wollen wir dabei sein", sagte Vorstand Christian Sewing der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Zielgruppe sind nach seinen Worten die Millenials: "Da reden wir von zukünftig mehr als 20 Millionen Kunden in Deutschland."

Das Ende der Tochtermarke Sal. Oppenheim nach 282 Jahren ist laut Sewing alternativlos. Die Marke sei bereits stark angeschlagen gewesen, als die Deutsche Bank sie übernommen habe. Die Deutsche Bank habe zwar viel getan, um Sal. Oppenheim zu stabilisieren und die Risiken dort abzubauen, es habe sich aber als schwierig, die Marke zu repositionieren. " Wir glauben, dass wir dieses Geschäft, insbesondere für unsere Kunden, mit unserem globalen Wealth-Management aus einer Hand besser betreiben können", so Sewing. "Und das ist auch aus ökonomischer Sicht die einzig richtige Entscheidung."

Die juristischen Streitigkeiten mit vermögenden Kunden, die sich von Sal. Oppenheim schlecht beraten gefühlt haben, sind laut Sewing zu einem grossen Teil erledigt. "Die Bank wird als Rechtseinheit zunächst weiter bestehen bleiben, um die verbleibenden Altfälle abzuarbeiten - das sind aber wirklich wenige". Der bisherige Sal.-Oppenheim-Sitz in Köln soll nach seinen Worten "deutlich kleiner" werden.

DJG/brb

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Tupungato / Shutterstock.com,Martynova Anna / Shutterstock.com,360b / Shutterstock.com,Bocman1973 / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Deutsche Bank AG 36306057 30.71 % 7.77 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

21.11.17 Deutsche Bank Sell Citigroup Corp.
21.11.17 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
20.11.17 Deutsche Bank Neutral JP Morgan Chase & Co.
20.11.17 Deutsche Bank Sell Société Générale Group S.A. (SG)
16.11.17 Deutsche Bank kaufen Independent Research GmbH

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Bank AG 19.05 -0.21% Deutsche Bank AG

Finanzen.net News

pagehit