<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ertragsrückgang 26.10.2017 12:03:00

Deutsche Bank-Aktie unter Druck: Deutliches Gewinnplus überzeugt Anleger nicht

Deutsche Bank-Aktie unter Druck: Deutliches Gewinnplus überzeugt Anleger nicht

Die Deutsche Bank profitierte von geringeren Kosten und einer niedrigeren Risikovorsorge.

Das Ergebnis nach Steuern und Dritten stieg im Zeitraum von Juli bis September auf 647 von 256 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten mit einer Stagnation gerechnet. Die Risikovorsorge ging um 44 Prozent auf 184 Millionen Euro zurück.

Gleichzeitig sanken die Erträge auf 6,78 von 7,5 Milliarden Euro. Die von Factset befragten Analysten hatten mit einem Rückgang in dieser Grössenordnung gerechnet.

Ein Grund für die schwächere Ertragslage waren die deutlich gesunkenen Einnahmen im Handelsgeschäft, insbesondere mit festverzinslichen Produkten. Das hatte sich bereits angedeutet, nachdem die grossen US-Banken deutlich rückläufige Handelseinnahmen gemeldet hatten.

Der erhoffte aber ausgebliebene Aufschwung bei der Deutschen Bank hat deren Aktien am Donnerstag merklich unter Druck gesetzt. Die Papiere des grössten heimischen Geldhauses verloren zuletzt 2,10 Prozent auf 14,23 Euro und gehörten damit zu den schwächsten Werten im Dax, der sich zeitgleich kaum verändert präsentierte

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Martin Good / Shutterstock.com,Cineberg / Shutterstock.com,Bocman1973 / Shutterstock.com,canadastock / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Deutsche Bank AG 36666617 36.20 % 5.50 %
Deutsche Bank AG 36306057 29.57 % 8.61 %
Deutsche Bank AG 36305338 32.21 % 5.18 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

16.11.17 Deutsche Bank kaufen Independent Research GmbH
16.11.17 Deutsche Bank Neutral UBS AG
15.11.17 Deutsche Bank Underperform Macquarie Research
14.11.17 Deutsche Bank buy HSBC
10.11.17 Deutsche Bank Equal-Weight Morgan Stanley

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Bank AG 19.00 1.01% Deutsche Bank AG

Finanzen.net News

pagehit