<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Hohe Ausgaben 07.11.2017 10:41:00

BMW-Aktie nach Gewinnrückgang unter Druck - optimistischer Ausblick überzeugt nicht

BMW-Aktie nach Gewinnrückgang unter Druck - optimistischer Ausblick überzeugt nicht

Die operative Rendite im Autogeschäft des Premiumherstellers sank auf 8,3 nach 8,5 Prozent im Vorjahr. Trotz des Gewinnrückgangs und hoher Aufwendungen für die Modelloffensive im Schlussquartal blickt der Münchener Konzern beim Gewinn etwas optimistischer auf das Gesamtjahr.

Der Gewinn vor Steuern soll nun solide, das heisst um 5 bis 10 Prozent steigen. Bisher hatte die BMW AG einen leichten Zuwachs, also ein Plus von bis zu 5 Prozent in Aussicht gestellt. Die EBIT-Marge im Autogeschäft soll weiter zwischen 8 und 10 Prozent liegen. Der Umsatz im Kerngeschäft soll nun allerdings nur noch leicht (zuvor: solide) steigen.

In den drei Monaten Juli bis September stieg der Umsatz marginal um 0,3 Prozent auf 23,424 Milliarden Euro. Das EBIT sank um gut 3 Prozent auf 2,30 Milliarden Euro.

Im Automobilgeschäft erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 21,0 Milliarden Euro, das waren 2,4 Prozent weniger als vor einem Jahr. Bei Finanzdienstleistungen stiegen die Einnahmen um 4,3 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Steuern des Autokonzerns sank um 6 Prozent auf 2,42 Milliarden Euro.

Analysten hatten BMW einen Umsatz von 23,17 Milliarden Euro zugetraut. Das EBIT hatten die Beobachter bei 2,34 Milliarden Euro erwartet.

Die BMW-Aktie gerät im Dienstagshandel unter Druck. Anleger zeigen sich von den Zahlen enttäuscht und schicken den Anteilsschein rund zwei Prozent abwärts.

DJG/kla/mgo

(END) Dow Jones Newswires

Weitere Links:


Bildquelle: Harold Cunningham/Getty Images,Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com,Ninelle / Shutterstock.com,Teerapun / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Bayerische Motoren Werke AG 38291570 26.62 % 6.85 %
Bayerische Motoren Werke AG 38290612 29.30 % 5.81 %
Bayerische Motoren Werke AG 36666612 24.35 % 5.91 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu BMW AGmehr Analysen

13.11.17 BMW Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.11.17 BMW market-perform Bernstein Research
08.11.17 BMW buy Deutsche Bank AG
08.11.17 BMW Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.11.17 BMW buy Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

BMW AG 99.65 0.66% BMW AG
BMW Vz. 88.15 11.87% BMW Vz.

BMW am 07.11.2017

Chart

Finanzen.net News

pagehit