<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
18.12.2015 21:03:40

Altice erhält in den USA grünes Licht für Übernahme von Suddenlink

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der niederländische Kabel- und Telekomkonzern Altice hat in den Vereinigten Staaten grünes Licht für die angepeilte Mehrheitsübernahme des US-Kabelanbieters Suddenlink Communications erhalten. Der Telekomregulierer FCC (Federal Communications Commission) teilte am Freitag mit, keine Bedenken gegen den im Mai bekanntgegebenen Kauf von 70 Prozent an Suddenlink durch den zum israelisch-französischen Unternehmer Patrick Drahi gehörenden Konzern zu haben. Das US-Kartellamt hatte die Übernahme bereits im Juni durchgewunken.

Mit der Übernahme von Suddenlink sichert sich Altice in den USA rund 1,5 Millionen Kunden - überwiegend im Süden der USA und zwar in den Bundesstaaten Texas, Oklahoma, Arkansas, Louisiana, North Carolina und West Virginia. Das US-Unternehmen wird bei der Übernahme mit 9,1 Milliarden US-Dollar bewertet.

Beim im September angekündigten Kauf des US-Kabelanbieters Cablevision muss Altice noch auf die Genehmigung durch die amerikanischen Behörden warten. Hier legen die Niederländer 10 Milliarden Dollar auf den Tisch. Inklusive Schulden liegt der Unternehmenswert bei 17,7 Milliarden Dollar. Mit dieser Übernahme würde Altice zum viertgrössten Kabelnetzbetreiber in den USA aufsteigen. Cablevision hat 3,1 Millionen Kunden - vor allem in der Metropolregion New York./he/ck

Analysen zu Altice N.V. (A)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Altice N.V. (A) 7.85 3.85% Altice N.V. (A)

Finanzen.net News

pagehit