11.10.2017 07:25:49

Lufthansa Underweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Lufthansa von 18,75 auf 22 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Underweight" belassen. Die Details zur Tarifeinigung der Fluggesellschaft mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit entspreche den Erwartungen, die von einer ähnlichen Übereinkunft wie mit dem Kabinenpersonal im vergangenen Jahr ausgegangen seien, schrieb Analyst Christopher Combe in einer Studie vom Mittwoch. Kurzfristig erscheine die Lufthansa dadurch nun gut positioniert, und die Konsensschätzungen für das zweite Halbjahr könnten steigen. Auch angesichts der starken Aktienkursentwicklung seit Jahresbeginn rate er mit Blick auf 2018 aber zur Vorsicht./gl/bek

Datum der Analyse: 11.10.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Lufthansa AG Underweight
Unternehmen:
Lufthansa AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
22.00 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
24.65 €
Abst. Kursziel*:
-10.74%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
25.96 €
Abst. Kursziel aktuell:
-15.25%
Analyst Name::
Christopher Combe
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Lufthansa AGmehr Analysen

20.10.17 Lufthansa Outperform Bernstein Research
17.10.17 Lufthansa neutral Morgan Stanley
16.10.17 Lufthansa Outperform BNP PARIBAS
13.10.17 Lufthansa kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.10.17 Lufthansa Neutral UBS AG

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Lufthansa AG 29.95 -0.07% Lufthansa AG

Aktuelle Aktienanalysen

23.10.17 Deutsche Bank AG
Illumina Buy
23.10.17 Merrill Lynch & Co., Inc.
General Electric buy
23.10.17 Mizuho
Seagate Neutral
23.10.17 Bernstein Research
Apple Outperform
23.10.17 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Uniper Verkaufen
23.10.17 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
RWE kaufen
23.10.17 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
EON kaufen
23.10.17 JP Morgan Chase & Co.
OSRAM Neutral
23.10.17 Macquarie Research
Deutsche Telekom Neutral
23.10.17 Dougherty & Company LLC
Harmonic Buy
23.10.17 Dougherty & Company LLC
Fortinet Buy
23.10.17 Barclays Capital
Tesaro Equal weight
23.10.17 Barclays Capital
Clovis Oncology overweight
23.10.17 Goldman Sachs Group Inc.
General Electric Neutral
23.10.17 Robert W. Baird & Co. Incorporated
Exactech Neutral
23.10.17 Canaccord Adams
MuleSoft Buy
23.10.17 Goldman Sachs Group Inc.
Volvo AB (B) Neutral
23.10.17 Goldman Sachs Group Inc.
Daimler buy
23.10.17 UBS AG
Bayer buy
23.10.17 Kepler Cheuvreux
Daimler Hold
23.10.17 Kepler Cheuvreux
Software Hold
23.10.17 Kepler Cheuvreux
GEA buy
23.10.17 UBS AG
AstraZeneca Neutral
23.10.17 RBC Capital Markets
General Electric Outperform
23.10.17 Kepler Cheuvreux
Commerzbank Hold
23.10.17 Warburg Research
Axel Springer buy
23.10.17 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Zalando Sell
23.10.17 UBS AG
GlaxoSmithKline Neutral
23.10.17 UBS AG
Merck buy
23.10.17 Citigroup Corp.
Siemens buy
23.10.17 Citigroup Corp.
Yara International ASA Sell
23.10.17 UBS AG
Sanofi Neutral
23.10.17 UBS AG
Roche Neutral
23.10.17 UBS AG
Novo Nordisk buy
23.10.17 JP Morgan Chase & Co.
Swiss Re overweight
23.10.17 UBS AG
Novartis Neutral
23.10.17 Wedbush Morgan Securities Inc.
Nightstar Therapeutics Outperform
23.10.17 UBS AG
JB Hunt Transportation Services Buy
23.10.17 UBS AG
Ball Buy
23.10.17 DZ BANK
Software kaufen
23.10.17 equinet AG
Hypoport accumulate
23.10.17 JP Morgan Chase & Co.
General Electric Underweight
23.10.17 equinet AG
Adler Real Estate accumulate
23.10.17 Morgan Stanley
General Electric Underweight
23.10.17 S&P Capital IQ
Philips Hold
23.10.17 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
ADVA Sell
23.10.17 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Sixt buy
23.10.17 Cowen and Company, LLC
Kansas City Southern Market Perform
23.10.17 Morgan Stanley
CRH Equal-Weight
23.10.17 Barrington Research
Snap-On Outperform