14.11.2017 10:18:59

Drägerwerk Halten

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Drägerwerk von 97 auf 83 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Der überraschend bekannt gegebene Ausblick des Medizin- und Sicherheitstechnik-Herstellers auf die beiden kommenden Jahre habe margenseitig enttäuscht, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Dienstag. Grund dafür seien höhere Investitionen für das künftige Wachstum. Der Experte senkte seine Gewinnprognosen, rechnet durch die höheren Forschungs- und Entwicklungsausgaben aber mit mittelfristig positiven Auswirkungen./gl/jha/

Datum der Analyse: 14.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. Halten
Unternehmen:
Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
83.00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
76.00 €
Abst. Kursziel*:
9.21%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
69.92 €
Abst. Kursziel aktuell:
18.71%
Analyst Name::
Bernhard Weininger
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.mehr Analysen

16.11.17 Drägerwerk vz Hold HSBC
15.11.17 Drägerwerk vz Hold Deutsche Bank AG
14.11.17 Drägerwerk vz Reduce Kepler Cheuvreux
14.11.17 Drägerwerk vz Hold Warburg Research
14.11.17 Drägerwerk vz Halten Independent Research GmbH

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

16.11.17 Barclays Capital
MA-Com Technology Solutions overweight
16.11.17 Commerzbank AG
K+S buy
16.11.17 Barclays Capital
NetApp overweight
16.11.17 Barclays Capital
Cisco overweight
16.11.17 Barclays Capital
Noble Energy overweight
16.11.17 Deutsche Bank AG
Dollar General Buy
16.11.17 Deutsche Bank AG
Avianca Buy
16.11.17 Deutsche Bank AG
Restoration Hardware Buy
16.11.17 Deutsche Bank AG
Albemarle Hold
16.11.17 Deutsche Bank AG
Zimmer Biomet Buy
16.11.17 Deutsche Bank AG
Teleflex Hold
16.11.17 Canaccord Adams
Foot Locker Hold
16.11.17 Dougherty & Company LLC
Zix Buy
16.11.17 Standpoint Research
Valero Energy Hold
16.11.17 BNP PARIBAS
LANXESS Neutral
16.11.17 BNP PARIBAS
Wirecard Neutral
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
Coca-Cola Neutral
16.11.17 Goldman Sachs Group Inc.
Microsoft buy
16.11.17 UBS AG
Cisco buy
16.11.17 Lake Street
NetApp Buy
16.11.17 DZ BANK
Deutsche Euroshop kaufen
16.11.17 DZ BANK
Zurich Insurance Halten
16.11.17 Morgan Stanley
Commerzbank Equal-Weight
16.11.17 The Benchmark Company
Netease Buy
16.11.17 Citigroup Corp.
HeidelbergCement buy
16.11.17 Morgan Stanley
Dialog Semiconductor overweight
16.11.17 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
K+S kaufen
16.11.17 Morgan Stanley
Anheuser-Busch InBev overweight
16.11.17 Morgan Stanley
Telefónica Equal-Weight
16.11.17 DZ BANK
OSRAM kaufen
16.11.17 Independent Research GmbH
Deutsche Euroshop kaufen
16.11.17 Maxim Group
NetApp Buy
16.11.17 RBC Capital Markets
NetApp Sector Perform
16.11.17 D.A. Davidson & Co.
NetApp Buy
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
zooplus overweight
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Neutral
16.11.17 B. Riley FBR, Inc.
L Brands Buy
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
Zurich Insurance overweight
16.11.17 Telsey Advisory Group
Restoration Hardware Market Perform
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
Santander overweight
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
BBVA overweight
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
K+S Underweight
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
UniCredit overweight
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
OSRAM Neutral
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
LEONI Neutral
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
LANXESS Neutral
16.11.17 JP Morgan Chase & Co.
AXA overweight
16.11.17 Needham & Company, LLC
Yirendai Buy
16.11.17 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Axel Springer kaufen
16.11.17 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Volkswagen (VW) vz kaufen