SMI 8'764 -1.1%  Dow 17'777 0.5%  Nikkei 20'229 -0.7%  Euro 1.0415 0.0% 
SPI 8'893 -1.1%  EStoxx50 3'294 -2.1%  Gold 1'156 -0.7%  Dollar 0.9468 0.0% 
DAX 10'677 -2.0%  FTSE100 6'432 -1.6%  Öl 57.8 1.8%  Pfund 1.4633 0.0% 

Commerzbank Aktie [Valor: 21170377 / ISIN: DE000CBK1001]

02.04.2012 13:21:23

Commerzbank halten

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Stefan Bongardt und Matthias Engelmayer, Analysten von Independent Research, stufen die Aktie der Commerzbank (ISIN DE0008032004/ WKN 803200) nach wie vor mit "halten" ein.

Die Veräußerungsauflage der EU-Kommission in Bezug auf die Eurohypo sei in eine Abwicklungsauflage geändert worden. Dies habe die Commerzbank bekannt gegeben. Dies habe zur Folge, dass der Bereich Public Finance sowie der Großteil der gewerblichen Immobilienfinanzierung zurückgeführt werden solle. Der Kernbereich der Immobilienfinanzierung werde weitergeführt und auf die Commerzbank AG übertragen. Bis Ende des Jahres 2015 dürfe das Volumen der Kernaktivitäten das Gesamtvolumen von 25 Mrd. Euro nicht überschreiten.

Des Weiteren müsse der Konzern seine Bilanzsumme bis Ende des laufenden Jahres auf 600 Mrd. Euro reduzieren. Darüber hinaus sei bis Ende März 2014 ein Akquisitionsverbot verhängt worden

Diese Auflagen seien für das Unternehmen keine negativen Überraschungen und sollten nach Ansicht der Analysten für den Konzern unwesentlich sein.

Bei einem unveränderten Kursziel von 2 Euro stufen die Analysten von Independent Research die Aktie der Commerzbank weiterhin mit "halten" ein. (Analyse vom 02.04.2012) (02.04.2012/ac/a/d)

Zusammenfassung: Commerzbank halten
Unternehmen:
Commerzbank
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
2.00 €
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
14.30 €
Abst. Kursziel*:
-86.01%
Rating update:
reiterated
Kurs aktuell:
10.81 €
Abst. Kursziel aktuell:
-81.49%
Analyst Name::
Stefan Bongardt
KGV*:
6.3
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Passende Defender Vontis

(Anzeige)
Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Commerzbank AG 27567563 31.60 % 11.02 %
Commerzbank AG 25439888 30.99 % 11.67 %
Commerzbank AG 24461218 17.34 % 48.31 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Commerzbank

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.07.15 Commerzbank Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.07.15 Commerzbank kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.07.15 Commerzbank Halten Independent Research GmbH
02.07.15 Commerzbank Reduce Kepler Cheuvreux
29.06.15 Commerzbank Halten Independent Research GmbH

Anmeldung notwendig

Benutzername (E-Mail):
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei finanzen.ch besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 11.65 -5.28% Commerzbank
Aktuelle Aktienanalysen
07.07.15 Palo Alto Networks Buy Dougherty & Company LLC
07.07.15 Edison International Buy Argus Research Company
07.07.15 Allot Communications Underweight Barclays Capital
07.07.15 Wingstop Equal weight Barclays Capital
07.07.15 Commerzbank Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.15 Deutsche Bank Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.15 Gerresheimer Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.15 EON Hold Deutsche Bank AG
07.07.15 RWE Hold Deutsche Bank AG
07.07.15 Versartis Buy Canaccord Adams
07.07.15 W R Berkley Hold Deutsche Bank AG
07.07.15 Richemont buy Société Générale Group S.A. (SG)
07.07.15 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft kaufen DZ-Bank AG
07.07.15 Kansas City Southern Buy UBS AG
07.07.15 Electronic Arts Buy UBS AG
07.07.15 AMD Sell UBS AG
07.07.15 ProSiebenSat1 Media Neutral Credit Suisse Group
07.07.15 AMD Neutral MKM Partners
07.07.15 Deutsche Bank Sell Société Générale Group S.A. (SG)
07.07.15 BMW buy Deutsche Bank AG
07.07.15 Philips Electronics Reduce HSBC
07.07.15 Liberty Interactive a Buy Axiom Capital
07.07.15 H B Fuller Accumulate Global Hunter Securities
07.07.15 Tesla Hold Deutsche Bank AG
07.07.15 OSRAM Licht buy HSBC
07.07.15 GEA Group Hold HSBC
07.07.15 Siemens Hold HSBC
07.07.15 Deutsche Telekom buy Deutsche Bank AG
07.07.15 ProSiebenSat1 Media kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.07.15 Deutsche Wohnen Halten Bankhaus Lampe KG
07.07.15 Assicurazioni Generali Halten Independent Research GmbH
07.07.15 Unilever Halten Independent Research GmbH
07.07.15 Deutsche Post Halten Independent Research GmbH
07.07.15 Hamburger Hafen und Logistik Hold Commerzbank AG
07.07.15 Deutsche Lufthansa buy Commerzbank AG
07.07.15 Daimler buy Commerzbank AG
07.07.15 Hamburger Hafen und Logistik Hold Warburg Research
07.07.15 ProSiebenSat1 Media Hold Warburg Research
07.07.15 Axel Springer Hold Warburg Research
07.07.15 Südzucker Underperform BNP PARIBAS
07.07.15 Carrefour Outperform BNP PARIBAS
07.07.15 Beiersdorf Neutral BNP PARIBAS
07.07.15 Himax Technologies Buy Chardan Capital Markets
07.07.15 Schlumberger Focus Stock Scotia Howard Weil
07.07.15 La Jolla Pharmaceutical Buy Chardan Capital Markets
07.07.15 comdirect bank Neutral equinet AG
07.07.15 Manz buy equinet AG
07.07.15 Nemetschek accumulate equinet AG
07.07.15 Deutsche Lufthansa accumulate equinet AG
07.07.15 Axel Springer Neutral equinet AG