Warrant auf Banco Santander Central Hispano S.A. von Bank Julius Bär bis 17.03.2017
[Valor: 31216197 / ISIN: CH0312161976]

Aktueller Kurs in CHF

Handelsplatz Geld Brief Zeit
0.180 200'000Stk 0.190 200'000Stk 17:15

Wichtige Stammdaten und Kennzahlen

Kennzahl Wert Kennzahl Wert

Letzter gehandelter Kurs des Produkts

0.220 CHF 0.070 CHF 46.67 %
Kurszeit 09:18:29 Kursdatum 15.04.2016
Eröffnung 0.000 Vortag 0.220
Tagestief 0.000 Tageshoch 0.000
52 W. Tief 0.000 52 W. Hoch 0.000
Volumen (Stück) 0 Börse SIX Structured Products

Basiswert: Banco Santander Central Hispano S.A.

4.6750 EUR 0.1020 EUR 2.23 %
Kurszeit 17:29:54 Kursdatum 07.12.2016
Tagestief 4.6200 Tageshoch 4.7100
52 W. Tief 3.1200 52 W. Hoch 4.8640
Börse CHX

Anmeldung notwendig

Benutzername (E-Mail):
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei finanzen.ch besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Chart - 1 Jahr
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

SIX Structured Products - Trade Ticker

Zeit Symbol Kurs Volumen
17:14:54 WDAC6V 0.09 20'000
17:14:53 LOGUKU 0.11 499
17:14:50 KDAAJZ 0.16 3'000
17:14:47 WINCZV 0.04 20'000
17:14:43 UBSUZ 0.37 110'000
17:14:43 SOUBC 1.24 1'000
17:14:42 UBSUQ 0.20 50'000
17:14:31 F8CL1V 0.51 5'000
17:14:26 WCSBSV 0.20 21'000

Stammdaten

Name Call-Warrant
Symbol BACBJB
Valor 31216197
ISIN CH0312161976
Art Warrant
Typ Bull
Ausübungsstil American
Emissionstag 23.03.2016
Fälligkeitstag 17.03.2017
Letzter Handelstag 17.03.2017
Währung CHF
Währungssicherheit Nein
COSI Produkt? Nein
Emittent Bank Julius Bär

Basiswerte

Name ISIN
Banco Santander Central Hispano S.A. ES0113900J37

dp Produkt-Rating

Preis/Leistung
Chancen/Risiko
1
2
3
4
5
6

SVSP Kategorie

SVSP Code 2100
SVSP Produkttyp Warrants
SVSP Kategorie Code 21
SVSP Kategorie Name Hebelprodukte ohne Knock-Out

Value at Risk

SVSP Risk Wert % 80.01 %
SVSP Risk Rating
1
2
3
4
5
6
Bewertungsdatum 10.05.2016

Management

Aktiv gemanagt Nein
Quelle: dp Derivative Partners